Sie sind hier: Kitas / Kita Kinderwelt / Integrative Erziehung

Integrative Erziehung

In unserer Einrichtung betreuen wir in allen Gruppen Kinder mit und ohne Behinderungen. Die gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder verstehen wir als ganzheitliches pädagogisches Angebot. Alle Kinder finden einen Lebens- und Erfahrungsraum vor, der individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und wechselseitige Lernprozesse zulässt. Kinder lernen und erleben so von Anfang an, dass verschieden sein normal ist und jedes Kind mit seinen eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten wertvoll und wichtig für die Gemeinschaft ist.

So entwickelt sich ganz selbstverständlich Toleranz und Achtung vor seinem Nächsten. Der Weg zu dieser Akzeptanz ist leichter und letztendlich erfolgreicher, je früher er gegangen wird.

Für diese integrative Arbeit ist zusätzlich eine Fachkraft in unserer Einrichtung tätig. Sie erstellt für die Kinder individuelle Förderpläne und arbeitet mit ihnen in Einzel-, Kleinst- und Teilgruppen.  Dieses Angebot fließt unterstützend und begleitend in den Gruppenalltag ein.